Dies und das

Suchaufruf: Der Landtag in Bebenhausen

Abgeordnete im Kreuzgarten
Abgeordnete im Kreuzgarten

Im Rahmen eines Projektes zur Erforschung der Geschichte des Landtages von Württemberg-Hohenzollern, der in der Nachkriegszeit im ehemaligen Kloster von Bebenhausen seinen Sitz hatte, wird nach Zeugnissen aus dieser Zeit gesucht.

Vielleicht finden sich ja bisher noch nicht beachtete oder bekannte Dokumente in privater Hand – das könnten beispielsweise Tagebücher, Photographien oder auch Briefe sein, die das Leben dieser Zeit beleuchten können. Von Interesse sind dabei besonders auch Informationen aus dem Umfeld des Landtages.

Falls noch jemand solche Zeugnisse der Landtagszeit besitzen sollte (oder Hinweise darauf geben kann) und bereit ist, diese Quellen zu teilen sei aufgerufen sich gerne zu melden unter:

landtag@bebenhausen.net

Im Voraus bereits besten Dank für jeden (auch noch so kleinen) Hinweis!

image_pdfimage_print